Unverfrorene Freunde

Mein Leben unter Pinguinen
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
»Ich habe den schönsten Beruf der Welt. Diese Tiere sind so faszinierend, dass mir keinen Tag langweilig ist.« Klemens PützDeutschlands einziger Pinguinforscher über das geheime Leben der eleganten Schwimmvögel
lieferbar

Bestellnummer: 100846625

Früher Fr. 28.90
Buch -66% Fr. 9.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 100846625

Früher Fr. 28.90
Buch -66% Fr. 9.95
In den Warenkorb
»Ich habe den schönsten Beruf der Welt. Diese Tiere sind so faszinierend, dass mir keinen Tag langweilig ist.« Klemens PützDeutschlands einziger Pinguinforscher über das geheime Leben der eleganten Schwimmvögel
Mehr Bücher des Autors

Unverfrorene Freunde

Klemens Pütz, Dunja Batarilo

5 Sterne
(38)
Buch

Fr. 11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2019
lieferbar
Kommentare zu "Unverfrorene Freunde"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Verena B., 21.09.2018 bei Weltbild bewertet

    Das Leben der Pinguine

    Klemens Pütz, der sich selbst als freier Pinguinforscher bezeichnet, hat mit "Unverfrorene Freunde" einen Volltreffer gelandet.
    Eigentlich dachte ich, dass ich etwas brauche bis ich das Buch beende, da ich bei Sachbüchern oft nicht so viel am Stück lesen mag, aber das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen.

    Pütz, der sich bereits viele Jahre um die Erforschung von Pinguinen kümmert, hat wohl einen der härtesten und schönsten Jobs.
    Nach nur wenigen Seiten spürt man einfach schon die Hingabe, die er für diese Tiere hat.

    In der recht lockeren Schreibweise bekommt man viele nützliche Informationen, die leicht verständlich sind.
    Man erfährt über die Realität der beeindruckenden Tiere und es werden Vorurteile ausgeräumt. Ausserdem bekommt man Informationen über die Lebensräume und Lebensbedingungen der verschiedenen Pinguinarten.

    Aber auch über die traurige Seite werden wir informiert. Über die Gefahren von Klimawandel, Ölteppiche, Plastikmüll, was die Tiere bedroht. Das regt doch nochmal zusätzlich an uns um unsere Umwelt mehr Gedanken zu machen.

    Gespikt ist das Buch zusätzlich mit wunderschönen Fotografien.

    Fazit: Ein tolles und lehrreiches Buch, was gelesen werden sollte. Von mir 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    raschke64, 02.11.2018

    In „Unverfrorene Freunde“ erzählt der Wissenschaftler Klemens Pütz über seinen Werdegang, sein Leben, natürlich in erster Linie seine Forschungen über die Pinguine, über die heutigen Umweltgefahren, die Möglichkeiten, die Erfolge.

    Das Buch ist ein Sachbuch, aber eines, das so ist, wie ich es mir vorstelle. Die Fakten werden einem Laien in leicht verständlicher und vor allem ohne Fachchinesisch auskommender Form entgegengebracht, schwierigere Sachen erklärt und mit nachvollziehbaren Beispielen untermauert. Dazu kommt eine sehr saloppe Sprache. Vielleicht mag die nicht jeder, ich selbst habe mich dabei so gut unterhalten gefühlt, dass das reichlich vorhandene Wissen quasi nebenbei aufgenommen wurde. Pütz ist sehr realistisch und bei allem Tierschutz nicht dogmatisch. Die liebenswerten Tiere mit ihren Eigenarten machen es ihm auch leicht, für ihren Schutz zu werben. Die schönen Bilder tun ein Übriges. Ein eigentlich längst überfälliges Buch, dem ich viel Werbung und damit eine grosse Reichweite wünsche. Das Buch und die Pinguine haben es verdient.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Pseudo, 17.10.2018

    Das Cover ist kein Hingucker und fällt von daher auch nicht besonders auf. Es ist sehr hell gehalten und da es sich ja um Pinguine handelt, sieht man dann auch einen Erwachsenen Pinguin und ein Baby.
    Schön ist dass man in diesem Buch auch viele Bilder findet . Durch den unterlegten Text weiss man auch sofort um was für eine Situation es dort geht. Es handelt sich um ein Sachbuch und kein Roman, doch der Text ist leicht und locker geschrieben. Ich kann es also gut und einfach lesen, ohne nebenbei ein Übersetzungsprogramm für Fremdwörter laufen zu lassen.
    Wenn man also ein wenig Interesse an den Pinguinen und das Leben der Pinguine hat, dann ist das schon ein richtig tolles Buch, was einen viel Wissenswertes in einem leichten Stil vermittelt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gisela E., 21.09.2018 bei Weltbild bewertet

    Der Zauber der Pinguine

    Seit dreissig Jahren erforscht Klemens Pütz das Leben von Pinguinen. Dafür reist er regelmässig für mehrere Monate in die Antarktis und in andere Regionen, in denen Pinguine leben. In diesem Buch erzählt er einiges aus seinen Forschungen, über das Leben der Tiere an Land und im Wasser wie auch über Veränderungen in deren Populationen über die Jahre hinweg.

    Dabei plaudert der Autor Anekdoten aus seinem Forscherleben aus, über die Neugier der Tiere, über die Anstrengungen, die sie für das Überleben der Küken in Kauf nehmen, über den Alltag in der Forschung über die Tiere. Das gelingt ihm so überzeugend, dass der Leser sich schnell in den Zauber der Pinguine einfangen lässt und die Seiten einfach so dahinfliegen. Sämtliche Informationen kann er dabei so nonchalant und kompetent verpacken, dass der Leser einen sehr guten Einblick in die Materie erhält. Bilder und Karten runden die Informationen des Buches ab.

    In seine Arbeit steckt der Autor eine Menge Herzblut, und das merkt man dem Buch an. Bei der Beschreibung des Alltags der Pinguine erzählt er eher humorvoll und versucht dabei immer wieder, die Tiere nicht zu vermenschlichen. Eindrücklich wird er, wenn es um die menschengemachten Gefahren geht, die den Tieren drohen, wie z.B. Plastikmüll in den Meeren oder das Verschwinden der Lebensräume mancher Pinguinarten.

    Dieses Buch ist so überzeugend geschrieben und so leicht zu lesen, dass ich es unbedingt weiter empfehlen möchte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingrid V., 10.10.2018

    Klemens Pütz ist Pinguinforscher. Er arbeitet für eine Stiftung und ist frei in der Wahl seiner Forschung zu Pinguinen. Das Buch ist untergliedert in das Leben der Pinguine an Land, was schon gut erforscht ist; das Leben der Pinguine im Wasser, was Herr Pütz hauptsächlich erforscht und die Gefahren, denen Pinguine ausgesetzt sind.

    Der Schreibstil liest sich flüssig und das Buch ist nie langweilig. Klar gibt es Dinge, die man schon weiss, aber es gibt trotzdem immer wieder neues, was bereichert. Toll sind auch die Farbfotos. Da wünscht man sich fast noch einen Bildband vom Autor.

    Das Anliegen des Autors ist der Schutz der Pinguine. Auch da gibt es zum Ende hin Empfehlungen, was jeder Einzelne tun kann.

    Mir hat besonders gut gefallen, dass man Einblick in die Forschung erhält. Wie geht man vor? Welches Wissen fehlt uns?

    Einzig nicht optimal fand ich die Frage der Gefährdung gelöst. Das habe ich nicht verstanden, warum manche Arten stärker gefährdet sind, obwohl die Brutpaare weniger sind. Auch die Unterscheidung der Arten hätte mir noch etwa detailreicher erklärt werden können.

    Fazit: Ein Buch für Pinguinfans, Naturfreunde und Menschen, die mehr über die Antarktis wissen möchten aus erster Hand. Lesenswert geschrieben und mit schönem Bildmaterial ergänzt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Reisen - Die Illustrierte Geschichte

Andrew Humphreys, Simon Adams, R. G. Grant, Michael Martin

0 Sterne
Buch

Statt Fr. 53.90

Fr. 19.95

In den Warenkorb
lieferbar

Sind Tiere die besseren Menschen?

Marc Bekoff, Jessica Pierce

4.5 Sterne
(4)
Buch

Statt Fr. 28.90

Fr. 9.95

Erschienen am 05.01.2017
Leider schon ausverkauft

Alte Bücher neu in Form

Clare Youngs

4 Sterne
(2)
Buch

Statt Fr. 35.50

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2017
lieferbar

Der englische Liebhaber

Federica De Cesco

4 Sterne
(84)
Buch

Statt Fr. 28.50

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.07.2018
lieferbar
Buch

Statt Fr. 21.90

Fr. 3.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2016
lieferbar

Das verrückte Mathe-Comic-Buch

Gert Höfner, Siegfried Süssbier

4 Sterne
(5)
Buch

Statt Fr. 44.95 11

Fr. 19.95 3

Erschienen am 04.04.2019
Leider schon ausverkauft

Traum des Lebens

Jeffrey Archer

5 Sterne
(163)
Buch

Statt Fr. 34.50

Fr. 12.95

Erschienen am 12.11.2018
Leider schon ausverkauft

Ich ewiges Kind

Gregor Mayer

4.5 Sterne
(2)
Buch

Statt Fr. 44.95

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2018
lieferbar
Buch

Statt Fr. 32.90

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2018
lieferbar

Das verlassene Kind

Daniel Dufour

0 Sterne
Buch

Statt Fr. 21.90

Fr. 9.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt Fr. 274.95 5

Fr. 28.90 4

Vorbestellen
Erschienen am 13.08.2020
Voraussichtlich lieferbar ab 21.01.2021
Buch

Statt Fr. 31.50

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2018
lieferbar

Die Sprache der Zeichen

Christian Schön

5 Sterne
(2)
Buch

Statt Fr. 44.95

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2016
lieferbar

Der Fall Kallmann

Hakan Nesser

4 Sterne
(61)
Buch

Statt Fr. 28.90

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.10.2017
lieferbar
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.06.2020
lieferbar

Bilder der Mathematik

Georg Glaeser, Konrad Polthier

4 Sterne
(1)
Buch

Statt Fr. 54.95

Fr. 24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2014
lieferbar

Philosophie

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
lieferbar

hinsetzen, loslassen, glücklich sein

Elizabeth Novogratz, Sukey Novogratz

0 Sterne
Buch

Statt Fr. 25.90 12

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Unverfrorene Freunde “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung