Tulpengold

Historischer Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Rembrandt: Künstler. Meister. Mörder?
»Eine interessante Geschichte, in der die Historie Amsterdams beleuchtet wird. Ein gut recherchiertes, spannendes Buch.« Buchprofile
lieferbar

Bestellnummer: 92894283

Buch Fr. 12.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 92894283

Buch Fr. 12.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Rembrandt: Künstler. Meister. Mörder?
»Eine interessante Geschichte, in der die Historie Amsterdams beleuchtet wird. Ein gut recherchiertes, spannendes Buch.« Buchprofile
Andere Kunden interessierten sich auch für

Heute schon für morgen träumen

Lori Nelson Spielman

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Tulpengold

Eva Völler

4.5 Sterne
(24)
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.12.2019
lieferbar

Parisiana

Paul Nizon

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2015
lieferbar

Die Farben des Lebens

Lorraine Fouchet

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2018
lieferbar

Spring Girls

Anna Todd

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Altenstein

Julie von Kessel

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95 13

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.08.2021
lieferbar

Das Lied der Seherin

Sandra Lessmann

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2017
lieferbar

Narren und Sterbliche

Bernard Cornwell

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Kirchberg

Verena Boos

4 Sterne
(4)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar

Waverley

Walter Scott

0 Sterne
Buch

Fr. 13.95

In den Warenkorb
lieferbar

Der unsichtbare Freund

Stephen Chbosky

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Märchenhaft

Dörte Grimm

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der erste Stein

Carsten Jensen

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Das Geheimnis der Mittsommernacht

Christine Kabus

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 06.08.2021
lieferbar

Schamanenfeuer

Martina André

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.07.2010
lieferbar

Die Teufelshure

Martina André

5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2011
lieferbar

Ulysses

James Joyce

0 Sterne
Buch

Fr. 14.95 4

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2014
lieferbar
Kommentare zu "Tulpengold"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    brauchnix, 05.03.2018

    Es ist die grosse Zeit des Tulpenhandels. Tulpen werden mit viel Gold und Geld erworben, sind Kapitalanlagen und Spekulationsobjekte. Jeder möchte mit ihnen in möglichst kurzer Zeit einen möglichst grossen Gewinn machen. Eines Tages stirbt auf offener Strasse ein Tulpenhändler. Schnell ist klar, er wurde vergiftet. Und er bleibt nicht der letzte Tote.

    Währenddessen beginnt der junge Pieter eine Lehre beim grossen Maler Rembrandt. In dessen Haushalt ereignen sich bald Dinge, die einen Zusammenhang mit den Morden erkennen lassen. Viele Verbindungen mit den Toten deuten auf den angesehenen Maler oder auf ein Mitglied seines Haushaltes hin.

    Pieter ist anders als andere junge Männer in seinem Alter. Sein leicht autistisches Verhalten stösst bei manchem auf Unverständnis und so mancher nutzt seine Schwächen aus, um seine Stärken auszunutzen. Aber Pieter ist schlauer, als so mancher denkt und lernt nach und nach zu erkennen, wer Freund und wer Feind ist und sein analytischer Verstand stellt kluge Berechnungen darüber an, wer der Mörder sein könnte.

    Selten habe ich einen so sympathischen und herzerfrischend anderen Helden in einem Histo gefunden. Pieter erobert die Sympathien der Leser im Sturm. Er ist ohne Arglist und frei von Hinterlist. Er ist ein grosses Kind und verfügt doch über Fähigkeiten, die man sich viel öfter wünscht. Treue und Aufmerksamkeit und Ehrlichkeit. Und seinen mathematischen Berechnungen über die Liebe, den Tulpenhandel und allerlei anderes zu folgen, macht grossen Spass.

    Das Buch ist natürlich auch voller historischer Details über Rembrandt, die Malerei, den Tulpenhandel und den Zusammenbruch des Tulpelhandels. Einfach ein pralles Lesevergnügen.

    Liebe Eva, liebe Damen und Herren vom Verlag, bitte unbedingt mehr von Pieter. Ich bin begeistert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Inge H., 23.02.2018

    Tulpengold ist ein prima historischer Roman von Eva Völler. Von ihr habe ich schon einige nette Romane gelesen.
    Unter ihrem Pseudonym Charlotte Thomas habe ich alle 8 Roman, die alle in Italien spielten, gerne gelesen und stehen in meinem Regal. Als ich diesen Titel von Eva Völler sah, musste ich gleich zugreifen.Tulpengold ist in Amsterdam 1636 angelegt und beschreibt die Zeit als Tulpenzwiebeln als Zahlmittel galten, so ähnlich wie Aktien.
    Ein Mitwirkender ist Rembrandt. Der Maler wird streitbar und exzentrisch geschildert, was seine Kunst nicht schmälert. Sein neuer Lehrling Pieter ist der Hauptprotagonist, ein talentierter 17jährige Junge und auch noch klug. Sonst ist er ein Sonderling,der sich mit mathematischen Formeln beschäftigt. Die Figur Pieter ist mir sympathisch, wenn er mir ab und an auch etwas zu naiv vorkommt.
    Interessant ist die allgemeine Lage der Lehrlinge geschildert. Da gibt es leicht Kopfnüsse und auch öfter mal die Prügelstrafe.
    Die Autorin lässt noch ein paar Morde geschehen, es wird aufregend. Rembrandt ist verdächtig und Pieter will den Mörder finden. Das ist besonders, wie er mit mathematischen Formeln die Mörder ermitteln will.
    Dieser Roman ist fesselnd und packend. Der Stil ist locker und besticht durch viel Potential. Eva Völler hat mich wieder überzeugt, ich werde weitere historische Kriminalromane von ihr lesen
    Das Nachwort der Autorin war wunderbar informativ und beendete den Roman noch richtig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Ulysses

James Joyce

0 Sterne
Buch

Fr. 14.95 4

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2014
lieferbar

Parisiana

Paul Nizon

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2015
lieferbar
Buch

Fr. 21.90 10

In den Warenkorb
Erschienen am 20.10.2021
lieferbar

Märchenhaft

Dörte Grimm

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
lieferbar

Heute schon für morgen träumen

Lori Nelson Spielman

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Blaue Wunder, 4 CDs

Ildikó von Kürthy

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 8.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2012
lieferbar

Die Hexe von Rothenburg

Andreas Liebert

2 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2021
lieferbar

Narren und Sterbliche

Bernard Cornwell

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Die Pestheilerin von Strassburg

Heidrun Hurst

4 Sterne
(10)
Buch

Fr. 6.95 ***

In den Warenkorb
Erschienen am 05.12.2019
lieferbar

Der unsichtbare Freund

Stephen Chbosky

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Im Sog der Schuld

Laura McHugh

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2019
lieferbar

Spring Girls

Anna Todd

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Die Farben des Lebens

Lorraine Fouchet

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2018
lieferbar

Die Lotosblüte

Hwang Sok-Yong

4 Sterne
(51)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.05.2019
lieferbar

Flucht in die Schären

Viveca Sten

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Hier ist noch alles möglich

Gianna Molinari

4 Sterne
(4)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2018
lieferbar

Drei Grazien

Petros Markaris

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2018
lieferbar

Ein Winter in Wien

Petra Hartlieb

0 Sterne
Buch

Fr. 7.95 13

In den Warenkorb
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung