Thomas Mann-Handbuch

Leben - Werk - Wirkung
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Kulturwissenschaftliche Fragestellungen zu Werk und Person
Erstmals integriert: Thomas Mann-Forschung der letzten 20 Jahre
Betrachtung der öffentlichen Beschäftigung mit dem Autor bis hin zu den aktuellen Verfilmungen
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6154517

Früher Fr. 95.00
Buch-63%Fr. 35.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6154517

Früher Fr. 95.00
Buch-63%Fr. 35.50
In den Warenkorb
Kulturwissenschaftliche Fragestellungen zu Werk und Person
Erstmals integriert: Thomas Mann-Forschung der letzten 20 Jahre
Betrachtung der öffentlichen Beschäftigung mit dem Autor bis hin zu den aktuellen Verfilmungen
Kommentar zu "Thomas Mann-Handbuch"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Herbert H., 15.11.2015 bei Weltbild bewertet

    Das Thomas Mann-Handbuch der Herausgeber Andreas Blödorn und Friedhelm Marx folgt dem erfolgreichen Konzept der Reihe im Metzler Verlag über bedeutende Persönlichkeiten aus Literatur, Musik und Philosophie. Der Untertitel lautet „Leben – Werk – Wirkung”. Bei diesem Band liegt der Schwerpunkt auf Werk und Wirkung. Die Nutzer des Handbuchs sollen mit der neuesten Forschung vertraut gemacht werden. Damit wollen die Herausgeber „Grundlagen für die Auseinandersetzung mit Manns Werk im 21. Jahrhundert legen”. Allerdings geht diesem Werk das in der 3. Auflage erschienene Handbuch von Helmut Koopmann voraus. Dieses wollen die Herausgeber nicht ersetzen, sondern mit den teilweise widersprüchlichen neuen Positionen ergänzen.
    Der Hauptteil ist wie folgt gegliedert:
    I. Leben und Autorschaft
    II. Werke
    III. Kontexte, Bezüge und Einflüsse
    IV. Konzeptionen, Denkfiguren, Schreibweisen
    V. Neuere Forschungsansätze
    VI. Rezeption und Wirkung
    VII. Anhang (Zeittafel, Siglen, Autorinnen und Autoren, Werkregister, Personenregister)
    Die biografische Skizze von Hermann Kurzke fesselt vom ersten Satz weg. Sie beginnt mit: „Thomas Mann war Raucher, das ist bekannt. Ein Trinker war er jedoch nicht, obgleich er ein Likörchen zum Nachtisch nicht verschmähte“. Der lockere Stil überraschte mich (positiv).
    Die Werksbesprechungen sind ausführlich und – wie im Vorwort angekündigt – forschungsbezogen. Zu allen Werken werden die Quellen, Hintergründe und Grundpsotionen der Forschung erläutert. Den Erzählungen – die wegen der Übergrösse der Romane oft zu kurz kommen – wird gebührender Raum gegeben.
    In den Abschnitten III., IV. und V. werden Hintergründe und Kontexte erläutert: Judentum, Musik, Philosophie und Weimarer Klassik, um nur ein paar zu nennen. Das Werk wird nach Motiven wie Dekadenz, Ironie, Schuld und Rechtfertigung aufgeschlüsselt.
    Trotz des breit gefächerten Programms vermisste ich einen Beitrag zur Thomas Mann-Gesellschaft, vielleicht aus zu grosser Bescheidenheit der beiden Herausgeber, die Vizepräsidenten dieser Gesellschaft sind.
    Ich vermisste auch einen eigenen Beitrag zur Thomas Mann Rezeption in der Schule.
    Thomas Mann und sein Werk sind mit Geschichte, Politik und Kultur der ersten Hälfte des 20. Jhdts. eng verwoben. Es macht viele seiner Texte auch heute noch nahezu uneingeschränkt lesenswert. Thomas Mann ist einer der am meisten erforschten Schriftsteller des 20. Jhdts. Das vorliegende Thomas Mann-Handbuch bietet dazu reichlich Material und Denkanstösse.
    Allerdings wendet es sich hauptsächlich an Leute, die mit Thomas Mann schon vertraut sind und sich einen Überblick über den neuesten Forschungsstand verschaffen wollen. Für sie ist dieses Handbuch unerlässlich.
    Für Thomas Mann Einsteiger ist es weniger geeignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Statt Fr. 39.95

Fr. 4.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt Fr. 39.95

Fr. 3.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar
Buch

Statt Fr. 39.95

Fr. 4.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt Fr. 39.95

Fr. 4.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt Fr. 39.95

Fr. 3.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2016
lieferbar
Buch

Statt Fr. 39.95

Fr. 4.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar
Buch

Statt Fr. 39.95

Fr. 4.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2015
lieferbar
Buch

Statt Fr. 39.95

Fr. 3.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2015
lieferbar
Buch

Fr. 59.70

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2020
lieferbar

FrC 10.8 Aristophanes fr. 487-589

Andreas Bagordo

0 Sterne
Buch

Fr. 127.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2020
lieferbar
Buch

Fr. 74.70

In den Warenkorb
lieferbar

gesoecht on gefonge!

Rudolf Post

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 126.90

In den Warenkorb
lieferbar

Grenzsprachen

Ulla Weinreich, Michael Bach Ipsen

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 94.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 134.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2020
lieferbar

Shtegtimi i shqipes në Europë

Mimoza Hasani Pllana

0 Sterne
Buch

Fr. 64.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Thomas Mann-Handbuch “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung