Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

The Doll Factory

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
London, 1850. Iris schuftet unter harten Bedingungen in einer Puppenmanufaktur, doch heimlich malt sie Bilder und träumt von einem Dasein als Künstlerin. Als sie für den Maler Louis Frost Modell stehen soll und von ihm unterrichtet wird, eröffnet sich ihr...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129508339

Buch Fr. 29.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129508339

Buch Fr. 29.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
London, 1850. Iris schuftet unter harten Bedingungen in einer Puppenmanufaktur, doch heimlich malt sie Bilder und träumt von einem Dasein als Künstlerin. Als sie für den Maler Louis Frost Modell stehen soll und von ihm unterrichtet wird, eröffnet sich ihr...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.09.2018
lieferbar

Die innersten Geheimnisse der Welt

Rose Tremain

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.10.2020
lieferbar

The Doll Factory

Elizabeth Macneal

4.5 Sterne
(22)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2021
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Der Klavierstimmer Ihrer Majestät

Daniel Mason

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2020
lieferbar

Die Uhrmacher der Königin

Ralf H Dorweiler

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erscheint am 28.01.2022

Die Schlange von Essex

Sarah Perry

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2019
lieferbar

Was wird er damit machen?, 6 Bände

Edward George Bulwer-Lytton

0 Sterne
Buch

Fr. 63.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.10.2015
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.01.2021
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Die Frau in der Themse

Steven Price

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 37.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2019
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar

Nacht über Blackheath

Anne Perry

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2015
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.11.2016
lieferbar
Buch

Fr. 26.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Der Atem der Welt

Carol Birch

0 Sterne
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2013
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

The Doll Factory

Elizabeth Macneal

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Circus of Wonders

Elizabeth Macneal

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2021
lieferbar

The Doll Factory

Elizabeth Macneal

4.5 Sterne
(22)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2021
lieferbar

The Doll Factory

Elizabeth Macneal

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2020
lieferbar
Kommentare zu "The Doll Factory"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    AnnaMagareta, 29.03.2020 bei Weltbild bewertet

    Vielschichtig – ungewöhnlich – packend

    „The Doll Factory“ ist das Debüt der Autorin Elizabeth Macneal, das es -meiner Meinung nach vollkommen zu Recht - direkt nach dem Erscheinen auf den ersten Platz der britischen Bestsellerliste geschafft hat.

    Die Handlung beginnt im November 1850 in London. Die Zwillingsschwestern Rose und Iris Whittle arbeiten in einer Puppenmanufaktur. Die Arbeit ist hart und Iris träumt davon Künstlerin zu werden. Vollkommen unerwartet scheint es eine Möglichkeit zu geben, dass dieser Traum wahr wird. Iris trifft den Maler Louis Forst, der sie darum bittet, für ihn Modell als Königin zu stehen und er verspricht ihr, sie im Zeichnen zu unterrichten.

    In einem zweiten Handlungsstrang lernt man Silas kennen. Silas hat ein Geschäft mit Kuriositäten und präpariert Tiere, die ihm der kleine Strassenjunge Albie bringt, der auch Iris und Rose mit kleinen Arbeiten für die Puppenmanufaktur zur Seite steht.
    Der Schreibstil von Elizabeth Macneal hat mich begeistert. Sie beschreibt detailliert, atmosphärisch und hat mich damit direkt in das viktorianische Zeitalter versetzt. Die düstere Stimmung, die Diskrepanz zwischen der armen Bevölkerung und den Reichen ist erschreckend. Auch über ihre jeweiligen Lebensumstände erfährt man eine Menge, was ebenso traurig wie erschreckend ist, den Roman aber lebendig werden lässt und auf ausgiebige Recherchearbeiten hinweist.

    Die Charaktere werden sehr vielschichtig beschrieben. Da ist keiner durchweg positiv oder negativ belegt. Sie wirkten alle authentisch und jeder hatte seine Eigenarten.

    Durch den stetigen Wechsel der Perspektive, ist die Handlung abwechslungsreich, fesselnd und verleitet zum permanenten Weiterlesen.

    In mir hat das Buch eine Mischung aus Faszination, Entsetzen und Neugierde hervorgerufen, wodurch ich gefühlsmässig mehrfach Achterbahn gefahren bin. Der Spannungsaufbau war fantastisch und überraschend. Die Handlung besteht aus Gegensätzen, eine düstere Grundstimmung, zarte Gefühle, Besessenheit, schwesterlicher Zusammenhalt, Hass und Liebe und vieles mehr werden stimmig zusammen erzählt. Das Ende ist überraschend und rundet diese doch sehr besondere Werke perfekt ab.

    Ich kann das Buch nur empfehlen und bin schon sehr gespannt auf weitere Werke der Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth U., 31.03.2020

    Das viktorianische London 1850. Hier findet die Weltausstellung statt und Menschen aller Klassen nehmen daran teil Die Zwillinge Iris und Rose stammen aus sehr ärmlichen Verhältnissen und fristen in der Puppenmanufaktur der alkoholkranken und launischen Mrs. Salters ihr Dasein, indem sie Puppen bemalen. Beide junge Frauen haben einen Makel. Iris wurde bei der Geburt das Schlüsselbein gebrochen und seither steht es heraus und Roses Gesicht ist durch Pockennarben verunstaltet. Iris heimliche Leidenschaft ist das Malen. Durch Zufall lernt sie den Maler Louis kennen und er bittet das ungewöhnliche Mädchen, ihm Modell zu sitzen, dafür erteilt er ihr Malunterricht. Die Schwester und die Eltern sind über Iris unsittliches Verhalten entrüstet und brechen den Kontakt zu ihr ab. Aber nicht nur Louis ist von Iris fasziniert, sondern auch Silas, ein Tierpräperator,der in seinem Geschäft die wundersamsten Preziosen verkauft und ansammelt. Viele dieser Dinge bekommt er von dem Strassenjungen Albie, der auch in dem Buch eine besondere Rolle spielt. Silas macht Iris Avancen, schenkt ihr Karten für die Weltausstellung, doch sie missachtet ihn, ist doch ihr Mentor Louis ihre grosse Liebe. Doch Silas will auf Iris nicht verzichten und ersinnt einen morbiden Plan und das Schickal nimmt seinen unaufhörlichen Lauf. Selten habe ich ein so gut durchdachtes Buch gelesen. Selbst Kleinigkeiten werden hier dem Leser nahegebracht. Allein schon die ärmlichen Verhältnisse in dem schmutzigen und grauen London, man riecht direkt den Gestank der der Kloaken auf den Strassen. Es ist ein Debütroman der Autorin, aber ihre Ausdrucks-und Aussagekraft ist derart stark und führt den Leser in eine andere Welt. Das Buch enthält sämtliche Genre in sich: L;iebe, Krimi und Thriller. Die Zeit mit Silas ist derart grauenvoll und schlimm geschildert, die vielen toten Tiere, hier wird einem das Grauen gelehrt. Ein Buch, das dem Leser noch lange Stoff zum Nachdenken gibt. Das Cover ist wunderbar gestaltet und nimmt auf den Inhalt des Buches voll Bezug. Die beiden ersten und letzten Seiten sind total mit Schmetterlingen bedruckt. Hat man einmal mit dem Lesen angefangen, kann man nicht mehr damit aufhören.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine M., 19.04.2020 bei Weltbild bewertet

    Schöner historischer Roman durch besonderen Schreibstil

    Die junge Iris arbeitet gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Rose in einer Puppenmanufaktur. Die triste Arbeit und das Bemalen der Puppengesichter lässt Iris nicht künstlerisch ausleben. Nachts zeichnet sie heimlich im Keller und als sie den Maler Louis trifft, nimmt sie sein Angebot sehr gerne an, für ihn Modell zu stehen und im Austausch von ihm Zeichenstunden zu erhalten. Obwohl es zu Streit in ihrer Familie kommt und Modell stehen damals als unsittlich angesehen wurde, folgt sie ihren Träumen. Der weitere grobe Verlauf der Geschichte ist durch den Klappentext schon abzusehen. Auch wenn die Geschichte sich dadurch an einigen Stellen gezogen hat, ist es trotzdem interessant dem Weg der Protagonisten und ihren Konflikten zu folgen. Denn diese Geschichte wird durch all die kleinen Details getragen.

    "Vom Dachfenster aus betrachtet ist die ganze Welt zu einer Miniatur geschrumpft. Die Pferde trippeln durch den Schnee wie pummelige, mit Puderzucker bestäubte Mäuse, die Strassenhändler flitzen umher wie blecherneres Aufziehspielzeug. Ein Mann hackt Feuerholz, seine Axt erscheint kaum grösser als ein Zahnstocher.", S. 139

    Der Schreibstil von Elizabeth Macneal ist sehr schön, da sie das Geschehen sehr nahe wiedergibt. Die Situationen in der Geschichte werden sehr anschaulich beschrieben, sodass sich das Bild nicht nur im Kopf des Lesers formt, sondern direkt vor dem Auge erscheint, als wäre man wirklich Teil der Geschichte. Das Lesen katapultiert uns Bücherwürmer sowieso immer in die Geschichte, aber in diesem Buch ist es wirklich extrem gut.

    Zum Ende hin entwickelt sich ein Showdown und ich habe sehr mit gefiebert. Die Geschichte bündelt sich in einem Punkt, der den Leser erschüttert und bangen lässt. Ganz zum Schluss endet das Buch für meinen Geschmack zu übereilt, denn ich hätte mir noch eine kurze Erwähnung gewünscht, wie es den Charakteren nun ergeht.

    Fazit:
    „The Doll Factory“ überzeugt durch den einzigartigen, anschaulichen Schreibstil, der den Leser tief in die Geschichte zieht. Auch wenn das Grundgerüst der Geschichte schon vom Klappentext bekannt ist, macht das Lesen jedoch Spass, da man sympathische Charaktere in schmerzhaften und schönen Situationen verfolgt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.09.2018
lieferbar

Die innersten Geheimnisse der Welt

Rose Tremain

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.10.2020
lieferbar

The Doll Factory

Elizabeth Macneal

4.5 Sterne
(22)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2021
lieferbar

Islands of Mercy

Rose Tremain

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

The Doll Factory

Elizabeth Macneal

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2020
lieferbar

Der Klavierstimmer Ihrer Majestät

Daniel Mason

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2020
lieferbar

Die Uhrmacher der Königin

Ralf H Dorweiler

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erscheint am 28.01.2022

Die Schlange von Essex

Sarah Perry

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2019
lieferbar
Hörbuch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2016
lieferbar

Was wird er damit machen?, 6 Bände

Edward George Bulwer-Lytton

0 Sterne
Buch

Fr. 63.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.10.2015
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.01.2021
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Die Frau in der Themse

Steven Price

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 37.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2019
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar

Nacht über Blackheath

Anne Perry

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2015
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „The Doll Factory “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung