Szenen aus dem Herzen

Unser Leben für das Klima

Svante Thunberg , Greta Thunberg , Malena Ernman , Beata Ernman

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Szenen aus dem Herzen".

Kommentar verfassen
Greta Thunberg, die junge Klimaaktivistin, die die Mächtigen das Fürchten lehrt - dies ist ihre ganz persönliche Geschichte und die ihrer Familie. Aber es ist vor allem eine Geschichte über die Krise, die uns alle betrifft.
"Szenen aus dem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6124382

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Szenen aus dem Herzen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 05.05.2019

    Wer ist Greta Thunberg?

    Diese Frage stellt wohl mittlerweile niemand mehr. Gretas öffentliche Geschichte begann 2018, als sie ihren Schulstreik startete. Viele Jugendliche nahmen Greta als Vorbild und schlossen sich dem Kampf um unser Klima an, „FridaysForFuture“ ist mittlerweile zu einer internationalen Initiative geworden.

    Das Buch „Szenen aus dem Herzen“ wurde von Gretas Mutter Malena Ernman geschrieben und bezieht die Meinungen und Alltagsgespräche sämtlicher Familienmitglieder mit ein – Vater Svante Thunberg und die beiden Töchter Greta und Beata. Die einzelnen Kapitel werden in kurze Szenen unterteilt, die manchmal nur einige Gedanken widergeben und dann auch ziemlich kurz ausfallen.

    Die Autorin erzählt vom Leben mit den beiden Töchtern, von deren Krankheiten, von den Schwierigkeiten, die diese mit sich bringen. Sie berichtet vom anfänglichen Unwissen, vom Ärztemarathon, von den unterschiedlichen Diagnosen, aber auch davon mit wie viel Engagement sich die Familie in die Thematik einliest, um den Kindern ein Leben zu ermöglichen, in denen es ihnen gut geht. Immer wieder liest man, was die Eltern für Herausforderungen bewältigen müssen, damit es den Mädchen wieder gut geht. Die Mutter erzählt hier sehr persönlich und authentisch, wie sich dieses Leben gestaltet. Sie beschönigt nichts, sondern erzählt auch über ihren eigenen Zusammenbruch.

    Es wird auch berichtet, wie sich das Thema Klimaschutz für die Familie in den Fokus stellte, welche Experten befragt wurden und wie Greta ihren Schulstreik vorbereitete. Dass sie bei allem was sie tut mit der Unterstützung ihrer Familie rechnen kann, ist für Greta sicherlich ein positiver Aspekt. Wie die Familie ihr Leben für das Klima umgestaltete wird ebenfalls beschrieben.

    Der Schreibstil ist sehr flüssig und kurzweilig. Durch die kurzen Abschnitte liest sich das Buch wie im Flug.

    Fazit: Die Geschichte dieser intelligenten jungen Frau, die sich viele Gedanken um unseren Planeten macht, habe ich sehr gerne gelesen. Man erfährt einiges über Gretas Entwicklung zur Klimaaktivistin. Ich bin schon gespannt auf das Buch „Ich will, dass ihr in Panik geratet!“, welches im Juni erscheint und Gretas Reden zusammenfasst.
    Gerne vergebe ich für „Szenen aus dem Herzen“ 5 Sterne und wünsche dem Buch viele Leser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby H., 30.05.2019

    Für mich ganz anders als erwartet

    Greta Thunberg und ihre zwei Jahre jüngere Schwester Beata leben mit ihren Eltern, der Opernsängerin Malena Ernman und dem Schauspieler Svante Thunberg in Schweden. Berufsbedingt waren beide häufig unterwegs, was dadurch erschwert wurde, dass Greta Asperger-Syndrom hat und ihre Schwester unter ADHS leidet.

    Wer in diesem Buch die vielfältigen Themen des Klimawandels erwartet, so wie ich, wird enttäuscht werden. Dieses Buch ist eine Biografie von Malena Ernman. Obwohl das Cover suggeriert, dass es hier um die Klimaaktivistin Greta und ihren Werdegang geht, um das, was Greta angeschoben oder noch vor hat. Da war ich schon etwas enttäuscht.

    So aber bekomme ich detaillierte Einblicke in das Leben der Familie Thunberg - Ernman. Kenne nun den Werdegang von Gretas Mutter und ihrem Vater, von denen ich bisher nichts wusste. Lese, wie sie mit den „Krankheiten“ ihrer Kinder im Alltag umgehen, den Hürden, die sie umschiffen müssen, den Unwissenheit und Ignoranz von Ärzten und dem Mobbing, dem die beiden Mädchen ausgesetzt sind. Schon alles sehr ausführlich und interessant. Allerdings klingt es an vielen Stellen für mich so, als würde sich Frau Ernman selbst auf die Schulter klopfen und loben.

    Ein Schulfilm über die Verschmutzung der Meere gibt den Anstoss, dass Greta beginnt, sich mit dem Thema Umwelt und Klima zu beschäftigen. Zum Thema Klimawandel gibt es die verschiedensten Kapitel, die aber alle nur recht kurz angerissen werden. Wahrscheinlich um Denkanstösse zu geben und selbst aktiv zu werden.

    Ein sehr persönliches Buch, das mir einen interessanten Einblick in das Leben der Familie Thunberg-Ernman gegeben und das mich nachdenklich gemacht hat.
    Sehr gespannt bin ich jetzt auf das Buch, in dem es wirklich nur um Greta und ihre Reden geht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors