Schuld und Sühne, Fjodor M. Dostojewskij

Schuld und Sühne

Roman in sechs Teilen mit einem Epilog

Fjodor M. Dostojewskij

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Schuld und Sühne".

Kommentar verfassen
Der Versuchung erlegen, durch Schlechtes Gutes schaffen zu wollen, begeht Rodion Raskolnikow einen Doppelmord - eine Kriminalgeschichte von atemberaubender Spannung.

"Schuld und Sühne" ist nicht nur "der grösste Kriminalroman aller Zeiten" (Thomas Mann), sondern auch eine kunstvoll komponierte Milieu- und Gesellschaftsstudie des Petersburger Lebens um die Mitte des 19. Jahrhunderts.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Geb. Originalausgabe Fr. 44.95*
Als Sonderausgabe**
jetzt nur

BuchFr. 9.95

zzgl. Versandkosten

Sie sparen 78%

In den Warenkorb

* Früherer Verlagspreis aufgehoben
** Sonderausgabe in anderer Ausstattung

lieferbar

Bestellnummer: 5519699

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schuld und Sühne"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Schuld und Sühne “