Rabenliebe

Peter Wawerzinek

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Rabenliebe".

Kommentar verfassen
Über 50 Jahre quälte sich Wawerzinek mit der Frage, warum seine Mutter ihn in der DDR zurückließ. Als er sie Jahre nach dem Mauerfall aufsuchte, war das übergroße Mutterbild der Wirklichkeit nicht gewachsen. Die Begegnung löste einen Schreibschub aus, in dem er sich das Lebenstrauma aus dem Leib schrieb…

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Verlagspreis Fr. 32.90
Als Mängel-Exemplar
nur

BuchFr. 12.95

zzgl. Versandkosten

Sie sparen 61%

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6105806

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Rabenliebe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia F., 06.05.2019

    Der Inhalt ist sehr emotional und lässt den Leser nicht mehr los. Der weitschweifige Erzählstil über lange Passagen hat mich allerdings teilweise dazu verleitet, etwas überfliegen zu wollen. Ich merkte aber schnell, dass zwischen den vielen Kinderreimen plötzlich etwas wichtiges zu Lesen war. Ein Buch, das dem Leser Zeit und Ruhe zum Lesen abverlangt. Aber es lohnt sich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Rabenliebe “