Nachts träum ich vom Frieden

Tagebuch 1941-1945
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
"Meine Geschichte ist wie die von Anne Frank mit Happy End." Carry UlreichCarry Ulreich führte in den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs Tagebuch. Es ist das bewegende Zeugnis einer jüdischen Heranwachsenden, die den Krieg zusammen mit ihrer älteren...
lieferbar

Bestellnummer: 93115601

Früher Fr. 32.50
Buch -69% Fr. 9.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 93115601

Früher Fr. 32.50
Buch -69% Fr. 9.95
In den Warenkorb
"Meine Geschichte ist wie die von Anne Frank mit Happy End." Carry UlreichCarry Ulreich führte in den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs Tagebuch. Es ist das bewegende Zeugnis einer jüdischen Heranwachsenden, die den Krieg zusammen mit ihrer älteren...
Kommentare zu "Nachts träum ich vom Frieden"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Inge H., 09.03.2018

    Als Buch bewertet

    Verlorene Jugend
    Dieses Buch besteht aus Tagebucheinträgen 1941 bis 1945, die Carry Ulreich in Rotterdam, während der deutschen Besatzung, geschrieben hat.
    Erst im letzten Jahr hat ihr Sohn Die Tagebücher mit zur Buchmesse mitgebracht und einen Verlag gesucht.
    Als sie gedruckt sind kommt Carry Ulreich erstmals wieder in die Niederlande.
    Carry sagt:“Meine Geschichte ist wie von Anne Frank mit Happy End“
    Das Buch wühlt auf, so wie Carry ihr Tagebuch führt ist im Anfang langsam, dann immer intensiver. Die letzten Jahre leben sie und ihre Familie versteckt bei einer christlichen Familie. Die letzten Monate waren kritisch, denn es gab immer wieder Gerüchte das die Alliierten kommen. Aber dann ist die Gefahr von Entdeckung besonders gross, kurz vor dem Frieden. Es ist interessant zu lesen, wie die Befreiung Rotterdams stattfand.
    Nachts träume ich vom Frieden ist ein wichtiges Buch, das die späteren Generationen über diese Zeit lesen. Die Autorin lässt uns an diese Zeit teilnehmen. Sie schreibt nicht nur traurige Begebenheiten, sondern berichtet auch über kleine Freuden.
    Es ist eine berührende Lektüre.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Inge H., 09.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Verlorene Jugend
    Dieses Buch besteht aus Tagebucheinträgen 1941 bis 1945, die Carry Ulreich in Rotterdam, während der deutschen Besatzung, geschrieben hat.
    Erst im letzten Jahr hat ihr Sohn Die Tagebücher mit zur Buchmesse mitgebracht und einen Verlag gesucht.
    Als sie gedruckt sind kommt Carry Ulreich erstmals wieder in die Niederlande.
    Carry sagt:“Meine Geschichte ist wie von Anne Frank mit Happy End“
    Das Buch wühlt auf, so wie Carry ihr Tagebuch führt ist im Anfang langsam, dann immer intensiver. Die letzten Jahre leben sie und ihre Familie versteckt bei einer christlichen Familie. Die letzten Monate waren kritisch, denn es gab immer wieder Gerüchte das die Alliierten kommen. Aber dann ist die Gefahr von Entdeckung besonders gross, kurz vor dem Frieden. Es ist interessant zu lesen, wie die Befreiung Rotterdams stattfand.
    Nachts träume ich vom Frieden ist ein wichtiges Buch, das die späteren Generationen über diese Zeit lesen. Die Autorin lässt uns an diese Zeit teilnehmen. Sie schreibt nicht nur traurige Begebenheiten, sondern berichtet auch über kleine Freuden.
    Es ist eine berührende Lektüre.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Mein Zimmer im Haus des Krieges

Janina Findeisen

4 Sterne
(2)
Buch

Statt Fr. 28.90

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2019
lieferbar

Der Pianist

Wladyslaw Szpilman

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2011
lieferbar

Spätes Tagebuch

Max Mannheimer

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 12.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2010
lieferbar

Ich war Hitlerjunge Salomon

Sally Perel

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 12.50

In den Warenkorb
lieferbar

Nicht alle waren Mörder

Michael Degen

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar

Reise durch den letzten Akt

Isa Vermehren

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2005
lieferbar

Reise in das Land der Lager

Julius Margolin

0 Sterne
Buch

Fr. 51.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2013
lieferbar

Mir selber seltsam fremd

Willy P. Reese

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Hitlers vergessene Kinderarmee

Harald Stutte, Günter Lucks

4.5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2014
lieferbar

Ich war Hitlers letztes Aufgebot

Günter Lucks

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.50

Vorbestellen
Erschienen am 01.04.2010
Jetzt vorbestellen
Hörbuch

Fr. 53.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2009
lieferbar

... und fahr'n wir ohne Wiederkehr

Fritz Blankenhorn

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.03.2004
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 34.90

Vorbestellen
Erschienen am 13.03.2017
Jetzt vorbestellen

Ich nicht

Joachim C. Fest

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2008
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2004
lieferbar

Im Rachen des Wolfes

Monique Lévi-Strauss

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar

Kommandant in Auschwitz

Rudolf Höss

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar

Renia's Diary

Renia Spiegel

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2020
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung