Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Mirror

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.
Er tut alles, um dich glücklich zu machen.
Ob du willst oder nicht.
Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen...
lieferbar

Bestellnummer: 75537431

Buch Fr. 19.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 75537431

Buch Fr. 19.90
In den Warenkorb
Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.
Er tut alles, um dich glücklich zu machen.
Ob du willst oder nicht.
Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen...
Mehr Bücher des Autors

Boy in a White Room

Karl Olsberg

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Boy in a Dead End

Karl Olsberg

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2019
lieferbar

Das Freu

Karl Olsberg

5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2019
lieferbar

Boy in a White Room

Karl Olsberg

4.5 Sterne
(8)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2019
lieferbar

Girl in a Strange Land

Karl Olsberg

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2018
lieferbar

Das KALA-Experiment

Karl Olsberg

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2018
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

Vorbestellen
Erscheint am 11.08.2021

Das Dorf - Primos Sohn

Karl Olsberg

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2018
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 19.09.2017
Jetzt vorbestellen

Das Dorf - Der Golem

Karl Olsberg

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Das Dorf - Das Ende

Karl Olsberg

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2017
lieferbar

Das Dorf - Kolle in Not

Karl Olsberg

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 23.05.2016
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Mirror"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin1975, 15.09.2016 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Buchinhalt:

    Die Welt in einer näheren Zukunft: fast alle Menschen besitzen einen sogenannten Mirror, eine tragbare Computereinheit, die als „bester Freund“ ihrem Besitzer das Leben erleichtern soll. Lernfähig steuern die Mirrors das Verhalten ihrer Besitzer und sorgen so für vermeintliches Wohlgefühl. Doch hach einiger Zeit stellen immer mehr Menschen fest: ihr Mirror scheint sie bewusst und gegen ihren Willen zu manipulieren. Schon bald nimmt das MirrorNet Rache an all denen, die es als Feind dieses Systems wahrnimmt….

    Persönlicher Eindruck:

    Dieser Tech-Thriller hat mich schon nach wenigen Seiten vollkommen in seinen Bann gezogen. In der heutigen Zeit, in der die Mehrheit der Menschen glaubt, ohne Smartphone nicht mehr leben zu können, ist die Handlung von „Mirror“ überhaupt gar nicht abwegig. Künstliche Intelligenz ist schon lange kein Thema mehr, das nur in Science Fiction-Büchern vorkommt. So nimmt der Roman den Leser mit in eine Zukunft, die vielleicht schon morgen so sein könnte.
    Der Roman spielt sich in verschiedenen Handlungssträngen mit unterschiedlichen Charakteren an unterschiedlichen Orten ab. Vom autistischen Jungen, der durch seinen Mirror sicherer im Umgang mit anderen Menschen ist, über einen Kleinkriminellen und einer Journalistin bis hin zum Schöpfer dieser Technik ist dabei alles vertreten. Die Handlungsstränge laufen zunächst parallel und vereinen sich erst am Schluss zu einem grossen Ganzen, das die Wahrheit und die Problematik des MirrorNets erst dann so wirklich aufdeckt.
    Der Schreibstil ist eingängig und die Figuren plastisch und nachvollziehbar beschrieben. Gut gefallen hat mir, dass sich der Autor selbst in seinen Roman „hineingeschrieben hat (André Salu ist Olsbergs weiteres Pseudonym).
    Der Spannungsbogen um den gläsernen und technophilen Menschen erstreckt sich über die ganzen 400 Seiten, ohne auch nur nachzulassen – und sorgt für viel Stoff zum Nachdenken. Machen sich die Menschen nicht auch heute schon zu sehr abhängig von einer Technik, die sie z.B. in puncto Datenschutz überhaupt nicht überblicken können? Was wäre, wenn sich diese Technik ähnlich den Mirrors in das Leben ihrer Besitzer einmischt?
    Auf jeden Fall ein spannender Stoff und keinesfalls trocken – eine absolute Leseempfehlung für alle Thrillerfans!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas J., 25.07.2016 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Wollen wir wirklich alles was technisch heute schon möglich ist? Sehr deutlich beschreibt der Autor ein Szenario welches uns zeigt wie uns die moderne Technik im Griff zu haben scheint.
    Das Buch spielt in einer nicht mehr allzu fernen Zukunft. Wirklich in der Zukunft oder sind wir längst dort angekommen?
    Smartphones und deren Apps sagen uns wann wir Sport treiben sollten, schlagen uns Veranstaltungen vor an denen wir teilnehmen sollten.
    Sie warnen uns vor Gefahren. Gerade jetzt vor dem Hintergrund der Terroranschläge und anderer Gewalttaten, schlagen uns Apps vor welche Warnapps wir haben sollten.
    So weit von dieser Zukunft sind wir gar nicht.
    Das Prequel ist sehr spannend geschrieben und macht auf das Buch sehr neugierig. Ich denke dass nur wenige die das Prequel lesen, lassen sich das Buch jetzt noch entgehen. Sehr plastisch beschreibt der Autor diese Zukunft und es wird dem Leser klar, dass wir uns in unserer Welt mit den vielen Apps schon heute auf einem gefährlichen Weg befinden. Ich denke, dass das Buch auch zum Nachdenken anregen soll.
    Ich für meinen Teil weiss, dass ich jetzt das Buch unbedingt lesen möchte. Ich will wissen wie sich der Autor diese Zukunft weiter vorstellt. Wissen welche Gefahren uns erwarten, welche Vorsichtsmassnahmen helfen könnten.
    Für das Prequel vergebe ich 4 Sterne, weil etwas Raum muss ich für das Buch noch lassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Volker R., 07.10.2016 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Spannend und klug. Macht etwas nachdenklich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    StMoonlight, 20.01.2017 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    (10)

    Damals gab es Smartphones, Tablets und Fitnesstracker, heute gibt es den „Mirror“. Es ist ein Gerät das mich ein wenig an Google Glass erinnert, denn es kennt seinen Eigentümer etwas zu genau. Aber nicht nur dass, sondern der Mirror sagt seinem Träger auch noch was er zu tun hat!
    Dem autistisch veranlagten Andy hilft der Mirror sich in der Realität zu Recht zu finden, denn Andy kann z.B. keine Gesichtsausdrücke deuten. Das übernimmt der Mirror für ihn und praktischerweise schlägt er ihm auch gleich vor, wie er auf die jeweilige Situation reagieren soll. So kommt es auch, dass Andy sich ein Mädchen verliebt. Doch nach kurzer Zeit passiert etwas merkwürdiges, denn Viktoria ist für den Jungen nicht mehr erreichbar. Ihr Mirror teilt Andy mit, dass sie ihn nicht mehr mögen würde. Während das für Andy verwirrend ist, jagt eine Journalistin einer grossen Story hinterher: Der Mirror soll Gefühle entwickeln können. Bald wird klar, dass die Technik ihre ganz eigenen Pläne entwickelt hat und der Mensch nicht mehr als ein Mittel zum Zweck ist …
    Anfangs sind die Handlungsstrenge etwas wirr, sie fügen sich jedoch sinnvoll zusammen, je weiter die Geschichte voranschreitet. Das Andy als einer der Hauptprotagonisten Autist ist, passt hervorragend, denn so behält er einen reellen Blick für die Dinge. Es verdeutlicht auch sehr schön, dass in jedem eine Stärke steckt. Manchmal muss man sie eben erst erkennen.
    Der Schreibstil ist gut und alles lässt sich flüssig lesen. Leider sind die Handlungen ab und ab ein wenig vorausschaubar. Hier hätte ich mir ein wenig mehr „Überraschungseffekt“ gewünscht.
    Ein sehr spannendes und zeitgemässes Thema. Die Umsetzung ist so gut, dass sich beim Leser ein beklemmendes Gefühl einstellt und selbst das eigene Smartphone plötzlich mit ganz anderen Augen gesehen wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.01.2005
lieferbar

Der Meisterschüler

Jacques Berndorf

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 08.03.2011
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Strafzeit / Hubertus Hummel Bd.9

Alexander Rieckhoff, Stefan Ummenhofer

0 Sterne
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2011
lieferbar

Höhenschwindel / Hubertus Hummel Bd.10

Alexander Rieckhoff, Stefan Ummenhofer

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2011
lieferbar

Narrentreiben / Hubertus Hummel Bd.4

Alexander Rieckhoff, Stefan Ummenhofer

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2013
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2019
lieferbar

Schwarzwaldrauch / Hubertus Hummel Bd.12

Alexander Rieckhoff, Stefan Ummenhofer

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.11.2015
lieferbar

Todesbrut

Klaus-Peter Wolf

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2020
lieferbar
Buch

Fr. 14.95

Vorbestellen
Erschienen am 29.07.2020
Voraussichtlich lieferbar ab 19.05.2021
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2009
lieferbar

Giftpilz / Hubertus Hummel Bd.8

Alexander Rieckhoff, Stefan Ummenhofer

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2014
lieferbar

Social Hideaway

Christiane Landgraf

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2020
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Mirror “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung