Ich werde fliegen

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine zutiefst berührende Geschichte einer jungen Frau, die in einer Männerwelt erwachsen wird.
lieferbar

Bestellnummer: 108114885

Buch Fr. 9.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 108114885

Buch Fr. 9.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Eine zutiefst berührende Geschichte einer jungen Frau, die in einer Männerwelt erwachsen wird.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Frida Kahlo

Sarah Barthère

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 14.09.2020
Jetzt vorbestellen

Lazarus

Lars Kepler

1 Sterne
(1)
Buch

Fr. 14.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Die Sünden von Natchez

Greg Iles

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Im Keller

Jan Philipp Reemtsma

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.1998
lieferbar

Legenden

Sylvain Prudhomme

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2019
lieferbar

Kuss

Simone Meier

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.02.2019
lieferbar

Wild Game

Adrienne Brodeur

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Rainbirds

Clarissa Goenawan

3 Sterne
(2)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar

Du springst, ich falle

Maryam Madjidi

4 Sterne
(9)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2018
lieferbar

Zeichen ihrer Zeit

Marion Gräfin Dönhoff

0 Sterne
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
lieferbar

Schirrmacher

Michael Angele

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2018
lieferbar

Effi liest

Anna Moretti

4.5 Sterne
(18)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die im Dunkeln sieht man nicht

Andreas Götz

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Neugier und Übermut

Ulrich Wickert

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2012
lieferbar

Was bleibt

Susannah Walker

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.10.2018
lieferbar
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.04.2019
lieferbar

Waldlust

Christine Paxmann

0 Sterne
Buch

Fr. 4.95

In den Warenkorb
lieferbar

Calpurnias faszinierende Forschungen

Jacqueline Kelly

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2015
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Ich werde fliegen, 2 Audio-CD, MP3

Dana Czapnik

2 Sterne
(1)
Hörbuch

Fr. 24.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2019
lieferbar

The Falconer

Dana Czapnik

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
lieferbar

The Falconer

Dana Czapnik

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Ich werde fliegen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Svanvithe, 30.06.2019 bei Weltbild bewertet

    New York 1993/1994. Lucy Adler ist 17, jeweils zur Hälfte Jüdin und Italienerin, stammt aus einem liebevollen Elternhaus und hat einen schlauen Kopf, mit dem sie alles hinterfragt. Sie geht auf eine elitäre Privatschule in Manhattan, spielt mit sehr viel Talent Basketball. Es gibt nur zwei Probleme. Sie ist ein Mädchen, und sie ist heimlich in ihren besten Freund Percy verliebt. Mit dem kann sie zwar über französische Existenzialisten diskutieren, mehr als ihre Gedanken teilt er allerdings nicht mit ihr.

    Percy selbst bekommt nämlich von Lucys Gefühlen gar nichts mit. Er sieht gut aus, ist den Mädchen gegenüber sehr aufgeschlossen und wechselt sie wie Kaugummi, ohne je wirkliche emotionale Bindungen einzugehen. Percy bewegt sich mit Leichtigkeit durch die Welt, hat ein echtes Problem mit Autoritäten, nutzt jedoch die ihm als Sohn reicher Eltern gegebenen Freiheiten aus und versucht gleichzeitig, sich deren Einfluss zu entziehen. Im Grunde bleibt ihm aber wegen seiner schlechten schulischen Leistungen nichts anderes übrig, sich dem Willen und den Konventionen zu beugen, weil er ohne Hilfe keine Möglichkeit hat, auf einer Elite-Universität angenommen zu werden. Etwas, das für Lucy keine Mühe darstellt...


    Dana Czapnik wurde in New York geboren und ist begeistert von ihrer Heimatstadt. Das wird in ihrem Debütroman „Ich werde fliegen“ in einer sehr intensiven Art und Weise durch umfangreiche und atmosphärisch dichte Beschreibungen deutlich. Die Detailverliebtheit ist für indes für Aussenstehende, die New York nicht kennen, in ihrer Üppigkeit das eine oder andere Mal zu viel.

    Ansonsten fällt die Autorin mit einem lebhaften Schreibstil auf, der aufrichtig und authentisch klingt und mit jugendlicher Energie angereichert ist. Leider zeigt sich hierbei ebenfalls ein Hang zur Ausschweifung, der das Lesen ab und an anstrengend macht.

    Dana Czapnik hat sich hervorragend in das Seelenleben ihrer Protagonistin hineinversetzt, wenn diese aus ihrer Sicht über ihre Stadt, ihre Generation, die Klassenunterschiede in der Gesellschaft, ihre Zukunft und Träume, ja auch über ihr Liebesleben und die Stellung der Frauen nachdenkt.

    Lucy ist kein Mädchen von der Stange. Sie ist keine Schönheitskönigin, eher eine Aussenseiterin, die sie ab und an danach sehnt, einem bestimmten Ideal zu entsprechen.

    „Nietzsche sagt, dass Schönheit dann am edelsten ist, wenn sie allmählich in das Herz und den Verstand einsickert. Er nennt es den langsamen Pfeil der Schönheit. Die Art von Schönheit, die man zuerst vielleicht gar nicht wahrnimmt, die uns dann aber nicht mehr loslässt. Was für eine wunderbare Vorstellung. Ich wünschte, ich könnte daran glauben.“ (Seite 108 f.)

    Dabei hat Lucy das mit ihrer aufgeweckten und erfrischenden Art, Dinge anzugehen, gar nicht nötig. In ihr verknüpfen sich Natürlichkeit mit Intelligenz und Nachdenklichkeit mit Verletzlichkeit, treffen Selbstbewusstsein auf Unsicherheit und Zynismus auf Weisheit.

    Bei einem Blick in die Tiefen ihrer Seele entpuppt sich eine vielschichtige Persönlichkeit, die in sich die Tochter, Freundin, Basketballspielerin und das Mädchen mit Liebeskummer trägt, aber nicht zu denen gehört, die sich von ihrem Schmerz über unerwiderte Liebe brechen lassen.

    Denn das Leben hält noch viel für sie bereit. Lucy wird ihre Flügel ausbreiten und fliegen…

    3,5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kvel, 19.04.2019 bei Weltbild bewertet

    Es hat mir nicht gefallen.

    Inhalt – gemäss Umschlaginnenseite:
    New York in den 90er-Jahren: Lucy Adler ist klug und hinterfragt alles und jeden. Auf dem Basketballplatz ist sie ein Ass. Nichts liebt die 17-Jährige mehr, als mit ihrem Freund Percy Körbe zu werfen und andere Jungs in Matches zu besiegen. Doch in ihrer Schule bringt ihr dieses Talent gar nichts: Angesehen sind dort nur die Mädchen, die mit dem Strom schwimmen, immer perfekt aussehen und am Spielfeldrand die Jungs anfeuern. Lucy dagegen diskutiert mit Percy über französische Existenzialisten und zweifelt alle angeblichen Selbstverständlichkeiten im Leben an. Seit einer gefühlten Ewigkeit ist sie in Percy verliebt – und umso mehr schmerzt es sie, dass er zwar alle Gedanken mit ihr teilt, aber als Freundin immer eine oberflächliche Schulschönheit wählt. Wie kann sie ihren Weg in sein Herz finden? Und wie ihren Weg in eine selbstbestimmte Zukunft, in der sie alle Freiheiten hat wie ein Junge und trotzdem eine junge Frau bleibt? Dann geschieht eines Abends zwischen Lucy und Percy etwas, das alles verändert ...

    Meine Meinung:
    Dieser Jugendroman hat mir über wirklich lange Strecken überhaupt nicht gefallen.
    Er war mir zu basketballlastig (viele Fachbegriffe waren mir unbekannt) und zu amerikanisch (viele (Marken-)Namen und Örtlichkeiten oder Begriffe kannte ich nicht).
    Und der Schreibstil war mir zu aufzählerisch. Über viele lange Seiten hinweg wurde in unvollständigen Sätzen einfach ein Geschäft nach dem, auf dem Weg von der Schule nach, beschrieben, so dass ich mich fragte „Was soll das?“.
    Dies alles fand ich gar nicht schön.

    Was mich aber dann doch überzeugt hat, war die Ehrlichkeit mit der die Autorin die Erfahrungen der Protagonistin beschreibt. Der Weg von der Jugendlichen, die nicht so ganz in die üblichen Schubladen passt und die langsam erwachsen wird. Dass es weh tut, wenn sich herausstellt, dass manches Wunschdenken war und bleiben wird, und die grosse Frage, die sich damit stellt, wie man damit umgehen soll: ob man dem hinterhertrauert oder sich entscheidet in die Zukunft zu blicken.
    → Ich bleibe hier bewusst wage, denn ich möchte keinesfalls aus dem Inhalt berichten, um die Spannung nicht vorwegzunehmen.

    Also es dauerte wirklich lange bis ich mich mit dem Roman anfreunden konnte und ich war so einige Male kurz davor das Buch einfach wegzulegen.
    Aber mit der Zeit wurde ich dann doch noch mit der Protagonistin warm und ich begann mit ihr mitzufiebern und vor allem mit ihr zu hoffen.

    Mein Fazit:
    Ein gutes Buch muss nicht gefallen.
    Es muss einen berühren und nicht mehr loslassen.
    Und genau dies schaffte der Roman:
    Er hat mich in der Seele und gefühlsmässig berührt.
    Und er hat mich auch nach Beendigung der Lektüre nicht mehr losgelassen, sowohl von der gefühlsmässigen Seite als auch inhaltlich.
    [ Denn auch jetzt noch in ganz normalen Situationen des Alltags, wenn ich gar nicht an lesen oder Bücher denke, kommt mir ganz oft genau dieser Roman mit seiner Protagonistin in den Sinn und lässt meine Gedanken nicht mehr los. ]

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Calpurnias faszinierende Forschungen

Jacqueline Kelly

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2015
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2015
lieferbar

Wir beide, irgendwann

Jay Asher, Carolyn Mackler

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2014
lieferbar
Buch

Fr. 7.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.12.2020
lieferbar

Calpurnias faszinierende Forschungen

Jacqueline Kelly

0 Sterne
Buch

Fr. 13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 05.05.2017
lieferbar

Die Nacht, die kein Ende nahm

Frederik Hetmann, Harald Tondern

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.1994
Jetzt vorbestellen

Absolute Gewinner

Christoph Scheuring

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.01.2019
lieferbar

Die Liebe ist ein Satz mit X

Emily Martin

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2022
lieferbar

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green

4.5 Sterne
(44)
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
Erschienen am 30.07.2012
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2014
lieferbar

Verführerische Nähe / Dämonentochter Bd.3

Jennifer L. Armentrout

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2014
lieferbar

Die Flucht / Monument 14 Bd.2

Emmy Laybourne

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 12.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.05.2014
lieferbar

Herbstnacht / Plötzlich Fee Bd.3

Julie Kagawa

5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.01.2012
lieferbar
Buch

Fr. 24.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2018
lieferbar

Schattendunkel / Obsidian Bd.1

Jennifer L. Armentrout

4.5 Sterne
(19)
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2018
lieferbar

ONE OF US IS LYING / ONE OF US Bd.1

Karen M. McManus

5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 24.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2018
lieferbar
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2017
lieferbar

Der Hammer des Thor / Magnus Chase Bd.2

Rick Riordan

4.5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 28.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2017
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung