Giulia und der Wolf

Die Geschichte eines sexuellen Missbrauchs in der Kirche. Mit einem Vorwort von Hans Zollner SJ. Aus dem italienischen übersetzt von Gabriele Stein.
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Wunden des Missbrauchs heilen langsam

Das Drama von Giulia und ihr langer Weg zur Befreiung

Mailand, in den 1980er-Jahren: Giulia findet in der katholischen Jugendgruppe Halt und die Anerkennung, die ihr als jüngstes von fünf Kindern in ihrer...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130464118

BuchFr. 27.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130464118

BuchFr. 27.90
In den Warenkorb
Die Wunden des Missbrauchs heilen langsam

Das Drama von Giulia und ihr langer Weg zur Befreiung

Mailand, in den 1980er-Jahren: Giulia findet in der katholischen Jugendgruppe Halt und die Anerkennung, die ihr als jüngstes von fünf Kindern in ihrer...

Kommentar zu "Giulia und der Wolf"

Andere Kunden kauften auch

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung