Effi liest

Eine Romantische Komödie
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Berlin, 1894. Alles beginnt mit einem Buch, das die achtzehnjährige Elena Sophie von Burow, genannt Effi, zufällig entdeckt. Der Inhalt ist so skandalös, dass Effi aus ihrem vornehmen Pensionat fliegt, noch bevor sie die erste Seite gelesen hat. Sofort...
lieferbar

Bestellnummer: 108187501

Buch Fr. 9.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 108187501

Buch Fr. 9.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Berlin, 1894. Alles beginnt mit einem Buch, das die achtzehnjährige Elena Sophie von Burow, genannt Effi, zufällig entdeckt. Der Inhalt ist so skandalös, dass Effi aus ihrem vornehmen Pensionat fliegt, noch bevor sie die erste Seite gelesen hat. Sofort...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.05.2015
lieferbar

Düsternbrook

Axel Milberg

3 Sterne
(13)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Tod in der Villa Saturn / Sidney Grice Bd.3

M.R.C. Kasasian, M. R. C. Kasasian

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2018
lieferbar
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.12.2020
lieferbar

Im Kopf von Sherlock Holmes

Cyril Liéron, Benoit Dahan

0 Sterne
Buch

Fr. 39.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2022
lieferbar

Zehn Gäste und ein Mord

Hauke Schlüter

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar

Der Frosch mit der Maske

Edgar Wallace

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.05.2022
lieferbar

Das Silberne Dreieck und Der SOS-Scheck

Edgar Wallace, Alex Barclay

0 Sterne
Buch

Fr. 15.90

Vorbestellen
Erscheint im Juni 2022
Buch

Fr. 15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2022
lieferbar

Wild Game

Adrienne Brodeur

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Ein geschenkter Anfang

Lorraine Fouchet

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Ada

Christian Berkel

0 Sterne
Buch

Fr. 14.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Agent auf leisen Pfoten / Winston Bd.2

Frauke Scheunemann

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 17.09.2018
Jetzt vorbestellen

Im Auftrag der Ölsardine / Winston Bd.4

Frauke Scheunemann

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

Vorbestellen
Erschienen am 24.07.2019
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Enola Holmes (Comic). Band 2

Serena Blasco

0 Sterne
Buch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Erschienen am 20.08.2021
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2022
lieferbar

Sherlock Katz

Sébastien Perez, Benjamin Lacombe

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2022
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Fräulein Ella und die Liebe

Anna Moretti

4.5 Sterne
(18)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar
Kommentare zu "Effi liest"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 08.08.2019

    Bei Effi Liest hatte ich eine Parodie auf Effi Briest von Theodor Fontane erwartet, aber so weit kann man nicht gehen. Der Roman ist leider ziemlich harmlos.
    Schauplatz ist Berlin, 1894. Die junge Effi hat mit den strengen Anstandsregeln dieser Zeit zu kämpfen.
    Die Autorin Anna Moretti bemüht sich um ein Portrait des neunzehnten Jahrhunderts, doch es gibt viele Romane dieses Themas. Dennoch interessiert mich diese Zeit immer noch.

    Immerhin gibt es ein paar amüsante Szenen und auch ein paar gute Einfälle, z.B. der abgebildete Merkzettel auf vergilbten Papier sowie der Einsatz von Briefen. Ausserdem noch gelungene Zitate vor den Kapiteln, z.B. von Freud, Friedrich Schlegel. Joseph Conrad und aus dem Damen-Conversationslexikon! Und schliesslich sogar von Fontane himself!

    Überwiegend ist der Roman routiniert geschrieben. Das ist in Ordnung.
    Leider wirken die meisten Nebenfiguren leicht merkwürdig, z.B. Tante Auguste, dabei hat die zum Ende hin doch noch etwas zu bieten. Max von Waldau, für den sich Effi interessiert, hat wenig Profil.

    Ich wünschte, mit hätte der Roman besser gefallen, doch ich kann diesmal leider nur gute 3 von 5 Sternen geben. Ganz informativ war dann noch das Nachwort der Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    booklover2011, 06.08.2019

    Eine sehr gelungene Mischung aus romantischer Komödie und lebendiger Geschichte

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    Berlin, 1894. Alles beginnt mit einem Buch, das die achtzehnjährige Elena Sophie von Burow, genannt Effi, zufällig entdeckt. Der Inhalt ist so skandalös, dass Effi aus ihrem vornehmen Pensionat fliegt, noch bevor sie die erste Seite gelesen hat. Sofort reist ihre Tante an, denn es ist wohl höchste Zeit, Effi in die Gesellschaft einzuführen und einen Ehekandidaten zu finden. Effi hingegen sucht Antworten auf ihre Fragen. Ob der junge und sehr sympathische Arzt Maximilian von Waldau Effi weiterhelfen kann?

    Eine romantische Komödie aus der prüdesten Epoche der deutschen Geschichte.

    Ein wunderbares Lesevergnügen für alle Fans von Jane Austen und "Der Trotzkopf"

    Meinung:
    Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Effi geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Max kommt in Briefen, die er seinem Bruder Ben schreibt, zu Wort, so dass man auch seine Gedanken und Gefühle miterleben kann.
    Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Tante Auguste fand ich genial und Effis Vater, der seiner Tochter für die damalige Zeit grosse Freiheiten zugesteht. Ben fand ich ebenfalls grossartig, auch wenn man ihn nicht persönlich, sondern nur durch die Briefe von Max, kennenlernt.

    Effi ist eine starke, intelligente junge Frau, die es nicht einsieht, sich an sinnlose Regeln zu halten. Sie ist wissbegierig, neugierig und sehr, sehr schlagfertig (ich habe ihr immer wieder applaudiert). Dadurch eckt sie aber immer wieder an den von der gehobenen Gesellschaft vorgegebenen Rahmen an. Aus heutiger Sicht fassungslos den Kopf schütteln muss man über die Einschränkungen, welche Frauen zur damaligen Zeit erlebt haben. Da läuft es einem nicht nur einmal eiskalt den Rücken runter… Zu Max sei gesagt, ihn hätte ich wirklich so manches Mal sehr gerne zur Vernunft geschüttelt.

    Ich habe die Lesestunden sehr genossen und habe auch immer wieder was zum Lachen und Schmunzeln gehabt. Aber wie es den Frauen zur damaligen Zeit ergangen ist und auch so manche medizinischen Theorien lassen einen doch mehr als kräftig schlucken. Eine sehr gelungene Mischung aus romantischer Komödie und lebendiger Geschichte.
    Am Ende ging es mir zwar etwas zu schnell voran, doch das ist Meckern auf hohem Niveau, und so gibt für diese wunderbare romantische Komödie mit Herz und Verstand sowie einem interessanten Einblick in die Geschichte grossartige 5 von 5 Sternen. Ich hoffe sehr, dass es ein Wiedersehen mit den Charakteren gibt, denn so manche Personen haben das Potential für ihre eigene Geschichte…

    Fazit:
    Eine sehr gelungene Mischung aus romantischer Komödie und lebendiger Geschichtsstunde. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen und hoffe sehr, dass es ein Wiedersehen mit den Charakteren gibt, denn so manche Personen haben das Potential für ihre eigene Geschichte…

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Ein geschenkter Anfang

Lorraine Fouchet

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Wild Game

Adrienne Brodeur

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Es muss nicht immer Kaviar sein, 3 mp3-CDs

Johannes Mario Simmel

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erschienen am 30.03.2018
Jetzt vorbestellen

Ada

Christian Berkel

0 Sterne
Buch

Fr. 14.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Grenzgänger, 6 Audio-CDs

Mechtild Borrmann

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 4.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2018
lieferbar

Düsternbrook, 6 Audio-CDs

Axel Milberg

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 8.95

Erschienen am 02.05.2019
Leider schon ausverkauft

Fräulein Ella und die Liebe

Anna Moretti

4.5 Sterne
(18)
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Die englische Fürstin

Sabine Weigand

4.5 Sterne
(12)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 16.12.2020
Jetzt vorbestellen

DIe Liebenden von Cabourg

Amélie Breton

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 24.07.2014
Jetzt vorbestellen

Mehr als tausend Worte

Lilli Beck

5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Die Frauen vom Savignyplatz

Joan Weng

4.5 Sterne
(19)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 05.10.2018
Jetzt vorbestellen

Die letzten Tage von Tsingtau

Carlo Feber

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 32.50

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2022
lieferbar

Das Lied der Stare nach dem Frost

Gisa Klönne

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Amerikanerin

Petra Durst-Benning

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2017
lieferbar

Ausgerechnet wir

Monika Peetz

3.5 Sterne
(39)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 08.09.2016
Jetzt vorbestellen

Alte Sachen

Markus Flohr

0 Sterne
Buch

Fr. 26.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2016
lieferbar

Nackt über Berlin

Axel Ranisch

4.5 Sterne
(25)
Buch

Fr. 11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.07.2019
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2015
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung