Die Tote und der Polizist

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Undercover in Schweden
»Es wird hart für Emma. Ich schone meine Figuren nicht.« schreibt Sofie Sarenbrant: der Bestseller um die ungewöhnliche Stockholmer Polizistin Emma Sköld.
lieferbar

Bestellnummer: 6059091

Buch Fr. 9.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6059091

Buch Fr. 9.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Undercover in Schweden
»Es wird hart für Emma. Ich schone meine Figuren nicht.« schreibt Sofie Sarenbrant: der Bestseller um die ungewöhnliche Stockholmer Polizistin Emma Sköld.
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.12.2021
lieferbar

Cold Storage - Es tötet

David Koepp

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Akte Mosel

Mischa Martini

0 Sterne
Buch

Fr. 9.90

Vorbestellen
Erschienen am 23.11.2009
Jetzt vorbestellen

Das Echo der Schuld

Charlotte Link

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2022
lieferbar

Mörderischer Gardasee

Thomas u.a. (ca. 11 Autoren insg.) Kastura

0 Sterne
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2019
lieferbar
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.05.2020
lieferbar

Höhenfieber über der Leventina

Elda Pianezzi

0 Sterne
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 11.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Vier Signoras und ein Todesfall

Giulia di Fano

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2022
lieferbar

Schattengott

Uli Paulus

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Der Tod so kalt

Luca D'Andrea

0 Sterne
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2018
lieferbar

Operation Peruggia

Philip Birk

4 Sterne
(2)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2019
lieferbar

Das gemiedene Haus

Howard Ph. Lovecraft

0 Sterne
Buch

Fr. 7.90

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)

Vier. Zwei. Eins.

Erin Kelly

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Die Macht des Präsidenten

Tom Clancy, Mark Greaney

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.05.2018
lieferbar

Grenzgänger

Mechtild Borrmann

5 Sterne
(24)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2018
lieferbar

Anschlag auf den Präsidenten / Jack Ryan Bd.22

Tom Clancy, Mark Greaney

4 Sterne
(3)
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2019
lieferbar
Buch

Fr. 14.50

Vorbestellen
Erschienen am 19.07.2021
Jetzt vorbestellen
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Der Mörder und das Mädchen / Emma Sköld Bd.1

Sofie Sarenbrant

4.5 Sterne
(16)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2018
lieferbar

Schuld - Emma Sköld und der tote Junge

Sofie Sarenbrant

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2022
lieferbar

Das Mädchen und die Fremde

Sofie Sarenbrant

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2020
lieferbar

Hinter deinem Rücken

Sofie Sarenbrant

3 Sterne
(2)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2019
lieferbar

Schuld

Sofie Sarenbrant

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 20.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2020
lieferbar
Kommentare zu "Die Tote und der Polizist"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    19 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 01.09.2018

    Dies ist der dritte Band um die ungewöhnliche Stockholmer Polizistin Emma Sköld. Nachdem es am Ende des letzten Buches böse Überraschungen gab, müssen wir nun miterleben, wie die Familie und Kollegen bei der Beerdigung der achtunddreissigjährigen Polizistin Emma Sköld trauern. Doch Emma beobachtet ihre eigene Beerdigung, denn ihr Tod ist nur vorgetäuscht. Ihr Vater, der ehemalige Leiter der Polizei, weiss Bescheid und will sie dabei unterstützen, dem Polizeichef Gunnar Olausson das Handwerk zu legen. Dabei spielt die junge Rumänin Soraya, die Emma zufällig kennenlernt, eine wichtige Rolle.
    Auch dieses Mal wechseln die Perspektiven immer wieder, so dass man sich erst einmal einlesen muss. Doch diese Wechsel sorgen trotzdem nicht unbedingt für einen starken Spannungsbogen, obwohl man so die verschiedenen Sichtweisen kennenlernt. Wie schon bei den Vorgängerbänden fehlte mir der Thrill, aber natürlich wollte ich wissen, wie es mit Emma Sköld weitergeht.
    Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, so dass ich sie mir vorstellen konnte, aber wirklich sympathisch war mir fast niemand. Nur Emmas Kollegen und Freund Thomas Nyhlén mochte ich.
    Für den Vater ist es nicht einfach, seine Tochter zu unterstützen, denn niemand darf ja wissen, dass Emma lebt und so muss er sogar die Familie belügen. Emma muss sich verstecken und weiss immer noch nicht, wem sie trauen kann. Aber sie will mit aller Kraft dem Netzwerk um Gunnar das Handwerk legen.
    Diese Geschichte ist für mich ein typischer Skandinavien-Krimi mit gedrosselten Emotionen und einer etwas düsteren Atmosphäre.
    Dieser Thriller ist ungewöhnlich wie seine Vorgänger, aber auch leider schwächer.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    17 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gelinde R., 20.09.2018

    Die Tote und der Polizist, von Sofie Sarenbrant

    Cover:
    Das schwarz/weiss/rot gehaltene Cover ist echt ein Hingucker.

    Inhalt:
    Die Polizistin Emma Sköld täuscht ihren Tod vor.
    Nachdem sie von Kollegen fast ermordet wurde, will sie ihnen nun, zusammen mit ihrem Vater das Handwerk legen.
    Das Problem dabei ist, dass sie nur auf sich selber gestellt sind, da sie nicht wissen können wem sie vertrauen können.
    Denn es gibt ein Netz von Kollegen die wollen Schweden von allen Bettlern und Immigranten retten, indem sie einige davon töten und auf spektakuläre Weise präsentieren.

    Meine Meinung:
    Wir erleben die Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln, das macht es auf der einen Seite interessant, weil wir die denk und Handlungsweise von verschiedenen Personen erfahren, aber auf der anderen Seite zieht sich dadurch viel in die Länge weil wir vieles ja schon kennen.
    Wir als Leser wissen ja auch von Anfang an wer die Schuldigen sind und wissen somit immer mehr als die handelnden Personen, was mich auch oft in Gedanken den Kopf schütteln oder die Augen verdrehen lässt.
    Denn ich finde vieles ist derart unlogisch und unglaubwürdig.
    Ein Katz und Maus Spiel bei dem man nicht glaubt dass Polizisten hier so agieren.

    Das Thema ist sehr aktuell und der Gedanke, wie es in den Köpfen von manchen Rechtshütern wohl aussieht, ist immer mal wieder parat.

    Autorin:
    Sofie Sarenbrant, geb. 1978, hat als Journalistin gearbeitet und gilt als der Shooting Star der Krimiszene in Schweden.

    Mein Fazit:
    Eine interessante Story über Korruption bei der Polizei, und wie dieser seine Stellung missbraucht.
    Allerdings ist die Schreibweise, vor allem das Ende, mir zu unlogisch, widersprüchlich und unglaubwürdig, auch wenn ich gespannt war wie die Autorin alles enden lässt.
    Deshalb von mir nur 3 Stern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    7 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    brauchnix, 13.09.2018

    Der dritte Teil der Sofie Sarenbrand Reihe um die Polizistin Emma war für mich leider der langatmigste und am wenigsten spannende. Sicherlich können auch Quereinsteiger in das Buch „die Tote und der Polizist“ einsteigen aber ich fand es besser, dass ich schon die beiden Vorgänger gelesen hatte. Emma ermittelt diesmal verdeckt. Das soll heissen, alle halte sie für Tod und dadurch soll ihr gelingen den psychopathischen Mörder schneller zu fassen.
    Aber lange zieht sich der Plot. Die Autorin erzählt vieles aus mehreren Sichtweisen, lässt sich Zeit, versucht die Charaktere zu beleuchten, vergisst aber darüber etwas, dass auch Action und Handlung wichtig sind. Das Hin und Her zwischen den Erzählansichten war mir oft zu gewollt und zu sehr auf gewollte Cliffhanger aus. Ich habe mich tatsächlich etwas durchkämpfen müssen.
    Der Schluss ist ganz okay aber es wird auch durch den kleinen Showdown nicht zu einem wirklich guten Krimi.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    27 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bärbel K., 27.08.2018 bei Weltbild bewertet

    Emma Sköld ist tot, jedenfalls sollen alle das glauben. Aber in Wahrheit will sie gemeinsam mit ihrem Vater beweisen, dass der Stockholmer Polizeichef, Gunnar Olausson und einige seiner Untergebenen hinter den brutalen Morden an den ausländischen Bettlern stecken. Dabei darf niemand dahinterkommen, dass Emma noch lebt und sie sind auf die Hilfe einer Illegalen angewiesen …..
    Was sich in der Beschreibung noch als recht spannend anhört, hat in der Umsetzung so seine Mängel. Die Autorin berichtet im Buch kapitelweise immer aus der Sicht des hassverzerrten Gehirns von Gunnar, aus der Sicht von Emma wie auch ihres Vaters. Dabei wird oft der gleiche Sachverhalt, nur aus verschiedenen Denkweisen beschrieben. Das hat mir die Freude am Lesen genommen und ging zu Lasten der Spannung, da man den Sachverhalt schon kannte und er nur aus einem neuen Blickwinkel dargestellt wurde. Spannung habe ich an kaum einer Stelle des Buches so richtig gespürt. Durch die ständigen weitschweifigen Denk- und Verhaltensbeschreibungen kam ich mir als Leser bevormundet vor. Es gab mir keinerlei Gelegenheit meine eigene Fantasie einfliessen zu lassen. Ausserdem wusste man als Leser von Anfang an wer zu den Guten und wer zu den Bösen zählt.
    Schon lange nicht habe ich mich so schwer getan ein Buch bis zu Ende zu lesen. Wenn ich ehrlich bin, ist es mir nur gelungen, indem ich ab Mitte des Buchs nur noch die Dialoge der handelnden Personen gelesen habe. Lediglich das Ende, als Emma den kleinen Sohn des letzten Opfers in Rumänien besucht, hat mir gefallen.
    Es tut mir leid, darum vergebe ich auch nur 2 Lese-Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Cold Storage - Es tötet

David Koepp

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Heimliche Herrscher

Friedrich Dönhoff

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 26.04.2017
lieferbar

Der Wille zum Bösen

Dan Chaon

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.05.2018
lieferbar
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Chicago

David Mamet

3 Sterne
(30)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2018
lieferbar

Der Einzelgänger

Lee Child

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.11.2018
lieferbar

The Art of Speed: Classic Motorcycles

Pat Hahn, Tom Loeser

0 Sterne
Buch

Fr. 21.95 ***

In den Warenkorb
lieferbar

Während du schläfst

Kathryn Croft

3.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2018
lieferbar

Isoliert

Åsa Avdic

3.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Erschienen am 11.12.2017
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2018
lieferbar

Wer zuletzt lacht

Wilhelm Kuehs

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2016
lieferbar

Leopard / Harry Hole Bd.8

Jo Nesbø

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2015
lieferbar
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2016
lieferbar
Buch

Fr. 13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2018
lieferbar

Böser Wille

Karin Fossum

0 Sterne
Buch

Fr. 20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.12.2017
lieferbar

Winterfest

Jørn Lier Horst

3 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.12.2017
Jetzt vorbestellen

Wer hat Angst vorm bösen Wolf

Karin Fossum

0 Sterne
Buch

Fr. 21.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2018
lieferbar

Höllenrose

Karin Fossum

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2017
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung