Die gerechte Gesellschaft

Wilfried Hinsch

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Die gerechte Gesellschaft".

Kommentar verfassen
Wie viel materielle Ungleichheit ist unter dem Gesichtspunkt der sozialen Gerechtigkeit noch tragbar für eine Gesellschaft? Dieser Frage geht Wilfried Hinsch nach, indem er die Entwicklung der Idee der sozialen Gerechtigkeit nachzeichnet - von der...

Früher Fr. 32.95*
Jetzt nur

BuchFr. 9.95

zzgl. Versandkosten

Sie sparen 70%

In den Warenkorb

* Früherer Verlagspreis

lieferbar

Bestellnummer: 6107608

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Die gerechte Gesellschaft"

Weitere Empfehlungen zu „Die gerechte Gesellschaft “