Der Muslim und die Jüdin

Die Geschichte einer Rettung in Berlin
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine Geschichte, die Mut macht in Zeiten des Hasses
lieferbar

Bestellnummer: 85738649

Buch Fr. 12.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 85738649

Buch Fr. 12.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Eine Geschichte, die Mut macht in Zeiten des Hasses
Andere Kunden interessierten sich auch für

Spätes Tagebuch

Max Mannheimer

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 12.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2010
lieferbar

Mut zum Leben

Christa Spannbauer, Thomas Gonschior

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 21.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Der Pianist

Wladyslaw Szpilman

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2011
lieferbar

Lebensrückblick: Autobiographie

Lou Andreas-Salomé

0 Sterne
Buch

Fr. 33.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2021
lieferbar

Der Muslim und die Jüdin

Ronen Steinke

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar

Pariser Tagebuch 1942-1944

Hélène Berr

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95 13

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 48.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 14.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Die im Dunkeln sieht man nicht

Marlene Lufen

4 Sterne
(2)
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2018
lieferbar
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2013
lieferbar

Der erste Reporter

Hakan Baykal

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Das alte Handwerk

Reinhold Reith

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 10.95 4

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2020
lieferbar
Buch

Fr. 12.95 13

In den Warenkorb
lieferbar

Man schiesst und weint

Amos Oz, Avraham Shapira

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2017
lieferbar

Mit dem Zirkus in die Freiheit

Sue Smethurst

0 Sterne
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2022
lieferbar

Schönheit aus Asche

Eleanor Isaacson

4 Sterne
(5)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2022
lieferbar

Undercover Gärtnern

Niki Jabbour

0 Sterne
Buch

Fr. 36.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2022
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Hörbuch

Fr. 18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2022
lieferbar

Terror gegen Juden

Ronen Steinke

0 Sterne
Buch

Fr. 24.50

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2020
lieferbar

Der Muslim und die Jüdin

Ronen Steinke

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar

Antisemitismus in der Sprache

Ronen Steinke

0 Sterne
Buch

Fr. 14.90

Vorbestellen
Erschienen am 17.01.2022
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2015
lieferbar
Kommentare zu "Der Muslim und die Jüdin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    6 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gisela T., 03.08.2020

    Grade in der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, solche Geschichten nicht zu vergessen! Viele Zeitzeugen gibt es nicht mehr!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    10 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine H., 08.08.2020

    Dieses Buch ist sehr interessant, packend und aufschlussreich. Ich erfuhr Tatsachen, die ich bisher - trotzBeschäftigung mit diesem Themenkreis -
    nicht gewusst habe. Durch Schilderung der persönlichen Schicksale spricht es auch emotionl an.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    13 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gerlinde W., 11.08.2020

    Sehr interessant, kein Roman, sondern voller Spannung, wie jüdische MitbürgerInnen in der Nazi-Zeit verfolgt wurden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    18 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Klusi liest, 12.10.2017 bei Weltbild bewertet

    Eine unglaublich packende Geschichte, die das Leben selbst schrieb!

    Was Ronen Steinke in diesem Buch beschreibt, hat sich wirklich ereignet. Während überall in Deutschland Massendeportationen der Juden stattfanden, hat der muslimische Arzt eine junge Frau vor den Augen der Gestapo versteckt. Wie er das zustande gebracht hat, ist geradezu unglaublich. Es war ein gewagtes Unterfangen, bei dem sich Mohammed Helmy selbst immer wieder in Gefahr brachte.
    Der Autor schildert das ganze so authentisch, so nah, als wäre er selbst dabei gewesen. Ein Blick in die Anmerkungen am Ende des Buches, die 31 Seiten umfassen, zeigt, wie ungeheuer riesig der Rechercheaufwand für diese Geschichte sicher war. Neben dem Schicksal der jungen Jüdin Anna, die unter Helmys Schutz die Zeit des zweiten Weltkriegs überlebte, beschreibt der Autor auch sehr detailliert die allgemeine Situation der Muslime zur damaligen Zeit in Deutschland. Es geht im weiteren Sinn auch um das Verhältnis der Nazis zur muslimischen Bevölkerung Berlins und auch die Beweggründe dafür. Gerade bedingt durch die erstaunlich positive Einstellung der Nazis zu den arabischen Ländern, die nicht von ungefähr kam, sondern von einer gewissen Erwartungshaltung her rührte, gelang Helmy dieses Husarenstück. Ein weiterer Aspekt, der hier zur Sprache kommt und die Realität ganz ungeschönt zeigt, ist die Tatsache, dass sich selbst jüdische Familienmitglieder oft gegenseitig in Gefahr brachten, wohl selten bewusst, sondern meist unabsichtlich. Es war eine schlimme Zeit, aber das, was Ronen Steinke hier erzählt, macht offensichtlich, was wahre Nächstenliebe ist und dass Zivilcourage manchmal auch kleine Wunder vollbringen kann.
    Dieses Buch über die Jüdin Anna Boros und den Arzt Mohammed Helmy hat mich sehr berührt und nachdenklich gemacht, und es zeigt, dass die unglaublichsten Geschichten das Leben selbst schreibt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    10 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helmut U., 08.06.2018 bei Weltbild bewertet

    das buch ist in Ordnung, mann kann das gut Lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2013
lieferbar

Mut zum Leben

Christa Spannbauer, Thomas Gonschior

0 Sterne
Buch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Wege der Tiere

James Cheshire, Oliver Uberti

0 Sterne
Buch

Fr. 27.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2017
lieferbar

Der Muslim und die Jüdin

Ronen Steinke

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.02.2004
Jetzt vorbestellen

Nicht alle waren Mörder

Michael Degen

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Passfälscher

Cioma Schönhaus

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2006
lieferbar

Woodstock

Michael Lang

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2020
lieferbar

Die Unsichtbaren

Claus Räfle

0 Sterne
Buch

Fr. 28.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2017
lieferbar

Harro und Libertas

Norman Ohler

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2019
lieferbar

Die Benjamins

Uwe-Karsten Heye

0 Sterne
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erschienen am 16.11.2015
Jetzt vorbestellen

Fischer, B: Johann Friedrich Cotta

Bernhard Fischer

0 Sterne
Buch

Fr. 60.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Stefan George

Kai Kauffmann

0 Sterne
Buch

Fr. 31.60

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Wie es zu Schindlers Liste kam

Mietek Pemper

0 Sterne
Buch

Fr. 23.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2018
lieferbar

Das Glashaus

Erika Rosenberg

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2016
lieferbar
Buch

Fr. 36.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 34.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Muslim und die Jüdin “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung