Blutige Fesseln

Ein Will Trent-Roman. Thriller

Karin Slaughter

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Blutige Fesseln".

Kommentar verfassen
Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt - die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fussabdrücke weisen auf ein zweites Opfer...

Ebenfalls erhältlich

  • Hörbuch - Blutige Fesseln, 6 Audio-CDs
    Fr. 14.90
Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5977740

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Blutige Fesseln"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    13 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    saika84, 04.11.2016

    Will und Faith werden an einen Tatort gerufen. In einem noch im Bau befindlichen Club wird die Leiche eines Ex-Cops entdeckt. Der Club gehört niemand geringerem, als dem Profi Basketballspieler Marcus Rippy, gegen den Will vor einigen Monaten bereits erfolglos wegen Vergewaltigung ermittelt hat.  Die Spurensicherung entdeckt eine Waffe die auf Wills noch Ehefrau Angie zugelassen ist. Ausserdem befindet sich viel Blut am Tatort, welches ebenfalls mit Angies Blutgruppe übereinstimmt. Dies ist Wills bislang persönlichster Fall. Wird Will die Zusammenhänge klären können, lebt Angie noch und vor allem wird seine Beziehung zu Sara dieser Belastungsprobe standhalten?

    Dies ist mittlerweile der 6 Band der Georgia Reihe. Ich habe bislang alle Bände der Reihe gelesen und denke auch, das man die ersten 5 Bände vorher gelesen haben sollte. Die einzelnen Fälle sind zwar in jedem Band abgeschlossen aber das Privatleben um Will Trent entwickelt sich ständig weiter. Die meisten Charaktere habe ich im Laufe der Zeit sehr ins Herz geschlossen und finde es toll ihre weitere Entwicklung mit zu verfolgen. Man kann sich mittlerweile gut in sie hineinversetzen und leidet mit ihnen. Ich liebe diese Reihe, genau wie vorher die Grant County Reihe aus der wir Wills Freundin Sara Linton kennen. In diesem Buch lernen wir Angie etwas näher kennen, die definitiv einer der weniger beliebten Charaktere ist. Auch nach dem Buch ist meine Sympathie für sie nicht wirklich gestiegen. Dieser Band ist für mich definitiv mit einer der besten. Der Thriller entwickelt sich rasant. Die Spannung wird gut aufgebaut und es bleibt bis zum Schluss undurchsichtig. Das Buch fesselt einen und es ist kaum möglich, es aus der Hand zu legen. Der Schreibstil ist wie immer leicht und flüssig zu lesen. Die Geschichte wechselt zeitlich in ihrer Erzählung so das man nach und nach ein paar Verbindungen herstellen kann. Für alle Fans der Reihe natürlich ein absolutes muss. Ich bin begeistert und gebe die vollen 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Blutige Fesseln “

Weitere Artikel zum Thema